Kostenlos eintragen

Rechtsanwälte Korn-Bergmann · Bergmann

Rechtsanwalt Aschaffenburg
Hier finden Sie spannene Videos in der Videothek

Keine Bewertungen
Adresse
Ebersbacherstraße 101 Stadtplan
Ort
63743  Route Aschaffenburg
Telefonnummer
06021 454700 kostenlos anrufen
Fax
06021 4547079
E-Mail
info@korn-bergmann.de
Website
Yext Logo

Informationen

Herzlich willkommen auf dem Profil der Anwaltskanzlei Korn-Bergmann - Bergmann. Sie suchen eine Familien- und Erbrechtskanzlei, die langjährige hochspezialisierte Erfahrung verbindet mit kraftvoller Agilität der jüngeren Generation? Die modernste Kommunikations– und Verhandlungstechniken einsetzt und ihren individuellen und unabhängigen Boutiquecharakter wahrt? Dann sind wir die Richtigen. Wir sind eine mittelständige und überregional tätige Kanzlei. Aufgrund unserer hohen Expertise und Fachkompetenz sind wir zwischenzeitlich deutschlandweit als Berater nachgefragt. Rufen Sie uns doch unter 06021 454700 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@korn-bergmann.de. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.korn-bergmann.de.

Rechtsanwälte Korn-Bergmann · Bergmann ist in der Ebersbacherstraße 101 zu finden. Folgendes wird angeboten: Rechtsanwalt, Rechtsanwalt: (FA) Familienrecht - In Aschaffenburg gibt es noch 103 weitere Rechtsanwalt. Einen Überblick finden Sie hier.

Bewertungen

Dieser Eintrag wurde noch nicht bewertet:

Ihre Bewertung für Rechtsanwälte Korn-Bergmann · Bergmann

Sterne geben

Öffnungszeiten

Abweichende Termine nach Vereinbarung.

Über Uns

  • Marita Korn-Bergmann

    Rechtsanwältin & Mediatorin Fachanwältin für Familienrecht

    Studienort: Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main Zulassung seit: 1981 Fachanwalt/Fachanwältin seit: 1997 Mediatorin seit: 2011 Fremdsprachen: Englisch Kompetenzfelder -Familienrecht -Erbrecht -Mediation -Verhandlungsmanagement -Coaching Dozenten- und Referententätigkeit -Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV -DeutscheAnwaltAkademie -Otto-Schmitt Verlag -Deutsches Anwaltsinstitut -Rechtsanwaltskammer Bamberg -Rechtsanwaltskammer Celle -Deutsche Psychologen Akademie GmbH des BDP Mitgliedschaften -Deutscher Anwaltsverein DAV -Arbeitsgemeinschaft für Familienrecht im DAV -Deutscher Familiengerichtstag e. V. -Arbeitsgemeinschaft für Erbrecht im DAV -Arbeitsgemeinschaft Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. -Ehrenmitglied Deutscher Kinderschutzbund, Kreisverband Aschaffenburg e. V. Tätigkeitsfelder Marita Korn-Bergmann hat umfassende Erfahrungen und Kenntnisse in der Beratung, Verhandlungsführung sowie Prozessführung im Familien- und Erbrecht. Gerade im Kindschaftsrecht hat sie sich aufgrund ihrer eigenen Expertise, einer intensiven wissenschaftlichen Auseinandersetzung und interdisziplinären Zusammenarbeit bundesweit einen Ruf als Expertin erarbeitet. So wird sie von verschiedensten Instituten als Referentin im Rahmen der Fachanwaltsfortbildung nachgefragt, von Kollegen in schwierigen Prozesssituationen beratend hinzugezogen. Ihr Wissen aus der Mediation und Verhandlungsführung setzt sie nicht nur in der Beratung und Prozessführung ein, sondern zunehmend auch im Rahmen der außergerichtlichen Streitbeilegung und den vorsorgenden gestalterischen Bereichen.

  • Christopher Bergmann

    Rechtsanwalt Erbrecht & Familienrecht

    Studienort: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Johannes Gutenberg-Universität Mainz Zulassung seit: 2013 Fremdsprachen: Englisch Kompetenzfelder -Erbrecht -Familienrecht Mitgliedschaften -Deutscher Anwaltsverein DAV -Arbeitsgemeinschaft für Erbrecht im DAV -Arbeitsgemeinschaft Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. Tätigkeitsfelder Christopher Bergmann betätigt sich schwerpunktmäßig in seinem Fachgebiet des Erbrechtes. Er übernimmt die Vertretung in allen prozessualen Streitigkeiten wie Erbauseinandersetzungen, Pflichtteilsprozessen, Testamentsanfechtungen, Erbscheinsverfahren. Er unterstützt bei der außergerichtlichen Streitbeilegung, berät und gestaltet bei der vorsorgenden Nachfolgeplanung und -regelung. Ein weiteres Tätigkeitsfeld stellt das Familienrecht dar, hier insbesondere die vermögensrechtlichen Regelungen sowie die vorsorgende Gestaltung von Ehe- und Partnerschaftsverträgen. Von großem Vorteil sind dabei seine ausgezeichneten Fachkenntnisse, seine strukturierte Vorgehensweise, sein Interesse an individueller Gestaltung und Planung sowie ein hohes Maß an Verständnis für die besonderen persönlichen Ausnahmesituationen der Mandanten. Diese Fähigkeiten machen ihn zu einem kompetenten Berater und durchsetzungsstarken Partner.

  • Andrea Herms

    Rechtsanwältin & Mediatorin (BAFM, BM) Fachanwältin für Familienrecht

    Studienort: Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg Zulassung seit: 1984 Fremdsprachen: Englisch Kompetenzfelder -Mediation -Familienrecht -Coaching -Verhandlungsmanagement -Supervision für Mediation Dozenten- und Referententätigkeit -DeutscheAnwaltAkademie -Fernuniversität in Hagen -Fachhochschule Mainz -Heidelberger Institut für Mediation in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg Mitgliedschaften -Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation (BAFM) -Bundesverband Mediation (BM) -Arbeitsgemeinschaft für Mediation im DAV -Arbeitsgemeinschaft für Familienrecht im DAV -Pro Familia, Heidelberg Tätigkeitsfelder Frau Andrea Herms ist seit 1996 als Mediatorin tätig. Sie hat hier eine umfassende Erfahrung, insbesondere in Familiensachen im weiteren Sinne. Hierunter fallen Mediationen vor einer Eheschließung, Mediationen in Trennung und Scheidung sowie zu Kindschaftssachen, aber auch Familiensachen im weiteren Sinne, wie in Familienunternehmen und Erbschaftsstreitigkeiten. Ihre Erfahrung und Kompetenz basiert sowohl auf ihrer praktischen Tätigkeit als Mediatorin als auch als Referentin im Rahmen verschiedener Ausbildungen zum Thema Mediation (Trainerin BAFM+BM). Hier ist sie bundesweit tätig und gefragt, insbesondere auch im Bereich Familie und Kindschaftssachen. Neben und gerade auch in der mediativen Arbeit ist Ihre langjährige Erfahrung als Fachanwältin für Familienrecht von großer Bedeutung. Diese Erfahrung und Kenntnisse hat sie seit 1984 zunächst in eigener Praxis in Erlenbach/a.M. gesammelt, wo bereits Familienkonflikte ihr Schwerpunkt waren und führt sie jetzt in der Kanzlei Korn-Bergmann weiter. Ihre Kompetenz in Mediation unterstützt sie hier sowohl bei der Verhandlungsführung als auch bei der Prozessführung. Ein Anliegen sind ihr sowohl im gerichtlichen Verfahren als auch im außergerichtlichen Bereich die Deeskalation von Konfliktsituationen und die Suche nach einvernehmlichen und langfristigen, kooperativen Regelungen.

  • Juliane Meyke

    Studienort: Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a. Main Zulassung seit: 2001 Fachanwältin seit: 2006 Fremdsprachen: Englisch Kompetenzfelder -Familienrecht -Erbrecht Mitgliedschaften -Deutscher Anwaltsverein DAV

  • Anastasia Zorn

    Rechtsanwaltsfachangestellte Fremdsprachen: Englisch, Russisch

  • Christiane Todon Sanchez

    Justizfachangestellte Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

  • Bahar Öztop

    Rechtsanwaltsfachangestellte Fremdsprachen: Türkisch

  • Tanja Hagemann

    Rechtsanwaltsfachangestellte Fremdsprachen: Englisch

  • Liane Kunkel

    Bilanzbuchhalterin Fremdsprachen: Englisch

  • Nicole Amberg

    Auszubildende Fremdsprachen: Englisch

  • Rina Saczek

    Auszubildende Fremdsprachen: Englisch, Polnisch

Produkte Und Services

  • Familienrecht

    Die familienrechtliche Beratung gehört zu unseren Kernkompetenzen. Wir betreuen und begleiten unsere Mandanten umfassend, insbesondere bei folgenden Themen: -Trennung -Scheidung -Sorgerecht -Umgangsrecht -Ehegattenunterhalt -Kindesunterhalt -Vermögensauseinandersetzung -Zugewinn -Versorgungsausgleich -Hausrat -Ehewohnungen -Gewaltschutzverfahren -Elternunterhalt Wir analysieren mit unseren Mandanten die komplexe und oft emotional angespannte Gesamtsituation, um gemeinsam die nächsten Schritte zu planen und zu veranlassen. Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus wissen wir, wie wichtig es für unsere Mandanten ist, ihre Rechte und deren Durchsetzungsmöglichkeiten zu kennen und gleichzeitig Handlungsoptionen für eine schnelle und lösungsorientierte Strategie zu entwickeln. Wir begleiten unsere Mandanten auch im gestaltenden und vorsorgenden Bereich. Im Familienrecht und in Zeiten individualisierter Lebensmodelle werden vorsorgende Verträge immer wichtiger. Diese Verträge können vor oder auch während einer bestehenden Ehe oder Partnerschaft geschlossen werden. Eine vorsorgende Regelung hat die Vorteile, dass sie die Beziehungsebenen klärt und eine gesunde dauerhafte Basis schafft, gleichzeitig für den Fall des Scheiterns der Beziehung erheblichen Verletzungen und hohem Streitpotential vorbeugt. Wir beraten und gestalten mit Ihnen -Eheverträge -Lebenspartnerschaftsverträge -Nichteheliche Lebensgemeinschaftsverträge Bei komplexem Gestaltungsbedarf stehen die Experten aus unserem Netzwerk zur Verfügung.

  • Erbrecht

    Die erbrechtliche Beratung und Vertretung zählt zu unseren Kernkompetenzen. Wir vertreten und unterstützen Sie vor Gericht bei -Erbfolgestreitigkeiten -Erbauseinandersetzung -Pflichtteilsprozessen -Erbscheinsverfahren Aufgrund der langjährigen Erfahrung wissen wir, dass Trauerarbeit und emotionale Belastungen innerhalb der Familie Sachlösungen häufig erschweren. In diesen schwierigen Situationen laufende Verfahren zügig und interessengerecht zu beenden ist unser Ziel für Sie. Eine weitere Stärke unserer Kanzlei liegt in der vorsorgenden Gestaltung. Sie schafft Klarheit für alle Beteiligten und ermöglicht eine realistische Umsetzung der Zielvorstellungen des Erblassers, bindet die Interessen der jeweiligen Erben ein und sichert somit den Familienfrieden. Wir planen und gestalten mit Ihnen -Erbfolgeregelungen für Privatpersonen -Nachfolgeregelungen für mittelständige Unternehmen -Vorweggenommene Erbfolge durch Schenkungen und Übertragungen -Testamentarische Verfügungen -Erbverträge -Patientenverfügung/Betreuungsverfügung/Vorsorgevollmacht Um im vorsorgenden Bereich schnell und effektiv zu Lösungen zu kommen, setzen wir neben dem juristischen Fachwissen unsere Kenntnisse aus der integrativen Verhandlungsführung, Coaching und Mediation ein. Im Bedarfsfalle können wir auf ein ausgesuchtes, interdisziplinäres Expertenteam, wie z. B. Gesellschaftsrechtler, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Finanzberater, zugreifen.

  • Mediation

    Wir wissen, dass die Mediation gerade in unseren Kernkompetenzen des Familien- und Erbrechtes in vielen Fällen eine sinnvollere und effektivere Form der alternativen Streitbeilegung darstellt. Zur Konfliktbeilegung und Konfliktvermeidung befürworten wir daher diese alternativen Verfahren der Streitbeilegung. Sie sind zeit- und kostenersparender, nachhaltiger durch freiwillig erarbeitete und akzeptierte Ergebnisse, vermeiden Verlierer. Sie geben Emotionen und Interessen einen angemessenen Raum, eröffnen neue Blickwinkel und weitaus mehr Spielräume für individuelle Lösungsmöglichkeiten als Gerichtsverfahren. Sie beenden den Konflikt tatsächlich und führen somit zu einer Befriedung im familiären oder auch unternehmerischen Bereich. Der Mediator hat eine neutrale Rolle. Seine Aufgabe besteht darin, mit den Medianten eigene Lösungen zu erarbeiten mithilfe spezieller und gezielter Kommunikations- und Verhandlungstechniken. Mediation bietet sich daher an zur Beilegung eines bestehenden Konfliktes in sämtlichen Fragen des Familien- und Erbrechts sowie der Unternehmensnachfolge. Die Anwaltsmediation hat den zusätzlichen Vorteil, dass eine neutrale rechtliche Beratung integriert werden kann. Die erarbeiteten Lösungen können dann auch in der Kanzlei in juristisch sichere Verträge umgesetzt werden. Die gerichtliche Vertretung in einem anschließenden Scheidungsverfahren kann über einen Kollegen aus dem Team der Kanzlei erfolgen. Wir bieten Mediation auch unter Einbindung Ihrer eigenen externen anwaltlichen Vertreter an. Darüber hinaus unterstützen wir Sie als Berater in einer bereits laufenden Mediation. Im vorsorgenden Bereich setzen wir die Mediation erfolgreich zur Vermeidung von Konflikten ein, so bei: -Erarbeitung und Gestaltung von Eheverträgen und Lebenspartnerschaftsverträgen -Erarbeitung und Gestaltung erbrechtlicher Verfügungen und Verträge -Erarbeitung und Gestaltung privater Erbfolgeregelungen im Familienverbund -Erarbeitung und Gestaltung von Nachfolgeregelungen in Familienunternehmen und mittelständigen Unternehmen In der Mediation ist es häufig sinnvoll, Berater der Mandanten mit einzubeziehen oder auf kompetente Berater aus unserem breitgefächerten eigenen Netzwerk zuzugreifen.

  • Integrative Verhandlungsführung

    Sofern nicht alle Verhandlungspartner sich zu einer Mediation bereiterklären, bieten wir die einseitige Interessenvertretung über eine integrative Verhandlungsführung an. Ziel ist es dabei, schwierige Verhandlungsführungen aus dem konfrontativen Stil zu befreien und mit Hilfe wissenschaftlicher und klarer Verhandlungs- und Kommunikationsregeln zu einer alsbaldigen Lösung zu kommen. Vorteile liegen weiterhin darin, dass der Blick auch darauf gerichtet ist, persönliche oder geschäftliche Beziehungen zu erhalten und Verhandlungsoptionen zu erweitern.

  • Coaching

    Coaching bieten wir als Möglichkeit zur eigenen Klärung und Positionierung unserer Mandanten in einer bestehenden Konfliktlage oder zur Vorbereitung schwieriger Gespräche an. Diese Vorgehensweise ist dann zielführend, wenn die Tätigkeit nur auf eine interne Beratung und Begleitung gerichtet sein soll und hat daher ihre Bedeutung und Relevanz gerade in unseren höchstpersönlichen Rechtsgebieten.

Bilder

Bilder Rechtsanwälte Korn-Bergmann · Bergmann
Bilder Rechtsanwälte Korn-Bergmann · Bergmann

Mehr Rechtsanwalt in Ihrer Nähe

Kapellenstr. 9 63179 Obertshausen

Seibert und Blaschek-Seibert Rechtsanwälte und Notare

Bahnhofstr. 17 63500 Seligenstadt, Hessen
Wendelbergstr. 4 63739 Aschaffenburg

Schalwig

Ziegelhüttenweg 7 63743 Aschaffenburg

Dirk Faust

Aschaffenburg

Rechtsanwälte Lang

Frühlingstr. 11 63743 Aschaffenburg
Ebersbacher Str. 101 63743 Aschaffenburg

Branchen

Rechtsanwalt , Rechtsanwalt: (FA) Familienrecht
06021454700 06021-454700 +496021454700